Vorträge

Freitag 23. 3. 2018

 

Bad Kleinkircheim, Ronacher

„Was geschah mit Gott im 20. Jahrhundert?

 

  1. April 2018

Deloitte CFO Forum

Frankfurt

Zur Theorie der zweiten Jugend“

 

Symposium für den     Endokrinen Kreis 2018

  1. – 22. April 2018

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte die Tagungsorganisation:

Carina Außerlechner-Satke

Tel: + 43 664 212 4789

Email: carina@ausserlechner.at

Programmstand November 2017

– Änderungen vorbehalten

Freitag, 20. April 2018

1500 – 1600 Altert der Mann mit seiner Samenblase?

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1600 – 1700 Die Embolisierung der Prostata

Prof. Dr. Markus Margreiter & Dr. Florian Wolf

1730 – 1800 Kaffeepause

1800 – 1900 Das gute und das schlechte Östrogen: Diagnostik und Prävention

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

Samstag, 21. April 2018

900 – 1000 Beeinflusst die Nahrung den epigenetischen Code?

Resveratrol, Pflanzentherapeutika und PCO

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1000 – 1100 Neues aus der Mammografie

Doz. Dr. Hans Jansch

1100 – 1130 Kaffeepause

1130 – 1230 Der Walzerkönig

Dr. Eduard Strauss

1230 – 1400 Mittagspause

1400 – 1500 Metformin – ein Antiaging Mittel?

Univ. Prof. Dr. Guntram Schernthaner

1500 – 1545 Wie der Darm das Gehirn steuert

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1545 – 1630 Das fetale Geschlecht moduliert das mütterliche Immunsystem

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1630 – 1700 Kaffeepause

1700 – 1800 Zähne – Augen und Frauengesundheit

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

Sonntag, 22. April 2018

900 – 1000 Östrogene und Endocannabinoide:

die Schmerzanfälligkeit des weiblichen Körpers

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1000 – 1045 Gynäkologische Indikationen für eine Mikrobiom Behandlung:

Schwangerschaft, Sektio, Reproduktionstherapie

Mag. Anita Fraunwallner

1045 – 1100 Sind Darmbakterien an der Entstehung des Prostatakarzinoms

und des Mammakarzinoms beteiligt

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1100 – 1130 Kaffeepause

1130 – 1200 Lösen FSH und Entkoppelungsproteine das Gewichtsprobleme der Menopause?

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber

1200 – 1300 Can aging be drugged?

Glucosamin, Montelukast, alpha Liponsäure, Ascorbinsäure, Spermidin

Univ. Prof. DDr. Johannes Huber